Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Aktuelle Plakate

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen findet ihr unten.

Willkommen im Vinczling

Das Dorfcafé wurde 2016 durch die Dorfwerkstatt ins Leben gerufen. Mittlerweile sind die liebevoll gestalteten Räume im Haus der Begegnung ein beliebter Treffpunkt in Sandebeck. Ob beim Dämmerschoppen, am Waffeltag oder zum Sonntagscafé: Jeden Monat treffen sich hier im „Sandebecker Wohnzimmer“ Jung und Alt, um Leckereien zu genießen, einander zu treffen, Neuigkeiten auszutauschen, sich zu entspannen und gemeinsam neue Pläne zu schmieden.

Auch Kinder sind gern gesehene Gäste: In unserer selbstgebauten Spielecke, dem „Kindercafé“, sind sie gut beschäftigt, sodass die Eltern sich auch mal in Ruhe unterhalten können.

Wer mag, kann ein Buch aus dem Bücherregal ausleihen oder tauschen. In einer kleinen Verkaufsecke findet man außerdem Selbstgemachtes aus dem Dorf. Wenn auch ihr etwas im Café verkaufen lassen möchtet, meldet euch gerne.

Neben den Veranstaltungen des Café-Teams werden die Räume auch z.B. von Vereinen für Projektplanungen und -besprechungen genutzt. In der gemütlichen Atmosphäre trifft man sich gern und arbeitet an der Zukunft des Dorfes. Außerdem kann das Café unter Anderem für Familienfeiern, Geburtstage, Trauerkaffees etc. gemietet werden. Bei Interesse sprecht uns gerne an!

Apropos Feiern: Ihr seid auf der Suche nach einem Geschenk? Im Dorfcafé Vinczling kann man Gutscheine kaufen. Damit machst du deinen Lieben bestimmt eine Freude und unterstützt gleichzeitig unser gemeinnütziges Projekt.

Das Café wird ehrenamtlich betrieben. Daher können Kuchen und Getränke zu einem günstigen Preis angeboten werden. Die Einnahmen fließen in die Instandhaltung und Gestaltung des Cafés und unterstützen die Projekte der Dorfwerkstatt. Das Café ist gut organisiert. Mehr als 20 Menschen bringen sich regelmäßig im Rahmen ihrer Freizeit ein und sichern dieses tolle Angebot, backen, planen, bedienen, dekorieren! Wer ebenfalls im Dorfcafé aktiv mitmachen und/oder Torten beisteuern (Aufwandsentschädigung: 5 Euro / Torte) möchte, ist herzlich willkommen!

Adresse:
Dionysiusstraße 5, 32839 Steinheim (Sandebeck)

Kontakt:
Simone Otto (0171 4612 552 oder 05238 997 130)

Impressionen

Veranstaltungen im Vinczling

DÄMMERSCHOPPEN

Nächster Termin: Dienstag, 05.03.24 ab 18:30 Uhr
Thema: Sahnehering

Im Winter drinnen und bei gutem Wetter draußen – zum Dämmerschoppen treffen sich in der Regel am ersten Dienstag im Monat ab 18:30 Uhr alle, die gern bei einem Glas Wein oder Bier zusammensitzen. Ein monatlich wechselndes Gericht (z.B. Ofensuppe, Pellkartoffeln mit eingelegten Heringen oder Bratwurst) gehört natürlich auch dazu!

Anmeldungen nehmen wir gern entgegen:
Antje Hölscher (05238 1330 oder 0151 2331 6131)
Jadena Otto (0175 2425 206)

WAFFELTAG

Nächster Termin: Freitag, 12.04.24 von 14:30 bis 17:00 Uhr
Im März findet kein Waffeltag statt – dafür gibt es eine Woche später unser Nostalgie-Café!

Einmal monatlich, in der Regel am zweiten Freitag, von 14:30 bis 17:00 Uhr findet im Café der „Waffeltag“ statt. Hier gibt es leckere belgische Waffeln, die nach Belieben mit Vanilleeis, Sahne und z.B. heißen Früchten der Saison ergänzt werden können.

Anmeldungen nehmen wir gern entgegen:
Simone Otto (05238 997 130 oder 0171 4612 552)
Ursula Römer-Stratmann (05238 241 oder 0176 8088 7656)

SONNTAGSCAFÈ

Nächster Termin: Sonntag, 03.03.24 von 14:30 bis 17:00 Uhr

Zum Sonntagscafé ist das Vinczling in der Regel am ersten Sonntag im Monat von 14:30 bis 17:00 Uhr geöffnet. Für alle Genießer gibt es  dort selbstgebackenen Kuchen und verschiedene Tee- und Kaffeespezialitäten.

Anmeldungen nehmen wir gern entgegen:
Simone Otto (05238 997 130 oder 0171 4612 552)
Ursula Römer-Stratmann (05238 241 oder 0176 8088 7656)

FRÜHSTÜCK, HOFCAFÈ UND CO.

Nächster Termin: Freitag, 15.03.24 von 14:30 bis 17:00 Uhr
Nostalgie-Café mit Sammeltassen, Spitzendeckchen und Torten von früher

In unregelmäßigen Abständen finden weitere Sonderveranstaltungen im Dorfcafé und auf dem Vorplatz statt – Bekanntgabe auf der Website, im Aushang am Haus der Begegnung und in der Bäckerei Seidensticker, im DorfFunk und natürlich in den lokalen Zeitungen.

Zurück zum Anfang