Der Heimatverein Sandebeck feiert bei strahlendem Wetter ein erfolgreiches Schlachtefest!

Als eine der ersten Aufgaben des neu gewählten Vorstandes galt es, die Organisation des beliebten Schlachtefestes zu stemmen. Diese Herausforderung wurde mit einigen Neuerungen angenommen: der Verkauf der Würste wurde unter das Vordach des benachbarten Schießstandes verlagert, um so mehr Platz im Vinczenzhaus zu schaffen und eine gemütlichere Atmosphäre zum Feiern herzustellen. Auch Dank des guten Wetters war diese organisatorischen Neuerung ein voller Erfolg.
Weiterhin wurde das bisherige Speisenangebot um Bratkartoffeln mit Sülze ergänzt, die vom 2.Vorsitzenden persönlich gebraten wurden und sehr gut bei den Besuchern angekommen sind. Der zu späterer Stunde angebotene Leberkäse war angesichts der vielen verzehrten Wurstbrote und Mettbrötchen ein wenig ins Hintertreffen geraten, aber trotzdem sehr lecker!
Das Wurstsortiment wurde um einige neue Wurstsorten erweitert, die ebenfalls gut angekommen sind. Insgesamt stand das diesjährige Schlachtefest unter dem Motto „Neben Altbewährten gibt es Neues zu entdecken“.
Insgesamt war das Schlachtefest ein voller Erfolg und es gab viele positive Rückmeldungen von den zahlreichen Besuchern. Auch hier gilt ein großer Dank den vielen weiteren Helfern, die das Schlachtefest seit langem zu seinem Erfolg verhelfen!

Zurück zum Anfang